bremsspur Guide Thomas Bergk

Tom kam 2017 zu uns als reiselustiger Mountainbiker mit Hang zu kleinen Abenteuern. Damit war er bei uns perfekt aufgehoben. Gut vernetzt in der Szene vor Ort, engagiert und fahrtechnisch versiert ist er eine tolle Ergänzung unseres Guide- und Fahrtechniktrainer-Teams.

Vorname Name

Thomas Bergk

Ausbildung

Ing. Sportmedizintechnik

Welche Veranstaltungen guidest du bei bremsspur?

Trailhouse Fichtelgebirge

Was ist deine Lieblingsregion zum Biken?

Vinschgau (Südtirol)

Was bedeutet Nachhaltigkeit für dich?

Ausgiebig regionale Produkte in den jeweiligen Bikeregionen auszukosten.

Was ist dein Lieblingsausrüstungsstück

Buuz – Merino Zip Hoodie von Triple2 – ideal für die Zeit am Lagerfeuer nach dem Trail.

Was bedeutet Biken für dich?

Schon lang ist Biken viel mehr als ein Sport für mich. Über das Biken habe ich erfahren was die Natur zu bieten hat und welche Abenteuer daraus entstehen können. Daher stellt die Natur für mich einen riesigen Spielplatz dar in dem man sich vom Alltag befreien kann.

Was war dein schönstes Erlebnis beim Biken?

Für mich beinhalten die schönsten Erlebnisse mit netten Leuten in der Natur zu sein und diese zu genießen, sowie einen erlebnisreichen Tag ausklingen zulassen. Davon gab es schon einige.

Warum guidest du?

Die tollsten Momente sind wohl diese, bei denen man die Freude am Biken und an Fortschritten unmittelbar den Gesichtern der Teilnehmer entnehmen kann.

Was ist dein Lieblingstrail?

Stockalperweg (Wallis)

Was möchtest du auf dem Bike unbedingt mal machen?

British Columbia erkunden.

Was sollte man über dich wissen?

Mein Zuhause ist da wo ich meinen Bus parke.