bremsspur Guide Robert Spießl

Sommer wie Winter bin ich gerne in den Bergen und bei uns hier im Bayerischen Woid unterwegs. Egal ob mit Telemarkski, Snowboard, Ski-Nordic oder eben mit dem Mountainbike. Dabei begeistere ich mich nicht nur für die Natur, sondern ich lasse mich mit meinen ausgefeilten Techniken im Schnee und auf dem Bike für die Trails und dem Spuren im Schnee begeistern. Dabei ist für mich die richtige Technik ganz wichtig. Als Fahrtechniktrainer sowie DSLV-Verbandssnowboardlehrer und DSLV-Skilehrer-Nordic gehe ich den Techniken mit großer Gewissenhaftigkeit und Detailverliebtheit an den Kragen und vermittle intensiv mit viel Spaß und Freude diese Sportarten. Gerne bin ich auch immer wieder auf der Suche nach technisch anspruchsvolle Trails im Bayerischen Woid. Wer den Bikepark Geißkopf bei Bischofsmais kennt, wird mich auch hier immer wieder mal in den diversen Lines im Bikepark erwischen.

Unbenannt2

Vorname Name

Robert Spießl

Ausbildung

  • DIMB zertifiziertes und geprüfter Fahrtechniktrainer Level 3
  • DOSB Trainer-C Mountainbike-Guide
  • Outdoor 1. Hilfe Ausbildung Dani Hornsteiner
  • DSLV-Skilehrer Nordic Level 1
  • Trainer C-Breitensport „Snowboard“

Welche Veranstaltungen guidest du bei bremsspur?

Trailhouse Donaukamm und Arberkamm; Fahrtechnikcamps Bayerwald

Was ist deine Lieblingsregion zum Biken?

Bayerischer Wald, Fichtelgebirge, Vinschgau, Gardasee, Paganellegebiet

Was bedeutet Nachhaltigkeit für dich?

…wenn meine Kinder und ggf. Enkel noch die gleichen Trails fahren können und dürfen wie ich jetzt.

Was ist dein Lieblingsausrüstungsstück?

…meine Windstopperweste von Triple2…genial leicht, geniale Funktion, zeitlos

Was bedeutet Biken für dich?

In der Natur sein, mit Freunden gemeinsames erleben, pausieren und innehalten, den Moment genießen (gerne auch mal alleine), Reisen, andere Menschen und Regionen kennen lernen

Was war dein schönstes Erlebnis beim Biken?

…jede Ausfahrt ist was Schönes, wenn man das Beste daraus macht.

Warum guidest du?

…weil es extrem spannend ist, sich innerhalt kurzer Zeit auf andere Menschen einzulassen, man dadurch Vertrauen aufbaut, andere Menschen mit meiner Begeisterung für Natur und Trails zu begeistern und gemeinsam erlebtes mit einem Bier Revue passieren lässt

Was ist dein Lieblingstrail?

Panoramatrail im Vinschgau

Was möchtest du auf dem Bike unbedingt mal machen?

…meine Trial-Skills noch verbessern und auf dem normalen MTB umsetzen

Was sollte man über dich wissen?

…eigentlich nix, ergibt sich dann aus der Situation