Hersbrucker Schweiz Trailhouse

2018er Termine online!

Ein zweites Camp in der Nähe der Metropolregion Nürnberg, nur wenige Kilometer entfernt von der etablierten fränkischen Schweiz. Landschaftlich, geologisch und naturräumlich eng verwandt und doch so verschieden – zumindest was die Trails betrifft. Die Hersbrucker Schweiz birgt Wege, die man in ihrer prominenten Schwesterregion sonst eher selten findet: kaum Spitzkehren, dennoch technisch anspruchsvoll und teilweise richtig steil und schnell. Was beide gemeinsam haben: Kulinarik, wunderschöne Ausblicke von Kalkfelsen und schweißtreibende Anstiege.

Ausgehend von unserer Unterkunft lernen wir die Hersbrucker Schweiz in all ihren Facetten kennen. In teils verlassenen Tälern, auf ähnlich dünn besiedelten Hochebenen unweit von Nürnberg, erfahren wir viel Neues über Natur und Geschichte einer Region, die touristisch noch nicht so stark erschlossen ist. So vielfältig wie die Möglichkeiten sind, wird auch dieses Trailhouse, orientiert es sich doch an der jeweils individuellen Zusammensetzung der Kleinstgruppe von max. 6 Personen.

Das Trailhouse

Unsere Basis liegt in Eschenbach, einem Ort am Eingang des Hirschbachtals. Um uns herum finden wir Hänge, deren Untergrund durch Verkarstung von Höhlen und Grotten durchzogen sind und an deren Oberfläche sich fast schon mystisch zerklüftete Kalkfelsen auftürmen. Die Höhendifferenz beträgt selten mehr als 200m, doch die haben es bergauf und bergab in sich.

Unweit der Unterkunft beginnen mehrere Wanderwege, die uns ein fantastisches trailAbenteuer bieten. Unser Ziel ist es, dir einen unvergesslichen Bikeurlaub in der Hersbrucker Schweiz zu bescheren. Ausgehend vom Trail House gehen wir auf Tour, erkunden die Umgebung und arbeiten an der Fahrtechnik. Die Tage schließen wir ab bei einem zünftigen Essen in einem der lokalen Gasthöfe oder mit einem Sprung in einer der Baggerseen.

ab €329,00

Dein Fahrerprofil

Du solltest schon länger auf dem Rad sitzen und Gefallen an schmalen Singletrails und technischen Herausforderungen haben. Wir fahren, gerade bergab fast ausschließlich auf schmalen Pfaden, deren Schwierigkeit je nach Gebiet und gewählter Tour variiert. Fahrtechnikeinheiten auf den Trails planen wir immer mit ein. Es kommen zudem viele schräge Hangfahrten und abfallende Kurven auf dich zu. Kurzum: einige Trails in der Hersbrucker Schweiz haben einen ganz eigenen, reizvollen Charakter für technisch ambitionierte Fahrer. Du hast Interesse an der Kulturlandschaft Hersbrucker Schweiz und möchtest ein Abenteuer inmitten traumhafter Pfade erleben, dann wirst du viel Spaß mit uns auf den Pfaden in diesem Teilgebiet der fränkischen Alb haben. Regionale Speisen genießen wir ebenso, wie lokale Brauspezialitäten. Deine Kondition sollte ausreichend sein für Touren um die 1.400 hm und 35 km.

Highlights

  • maximaler Singletrailanteil
  • Fahrtechnikeinheiten
  • bis zu 8 km Singletrail am Stück
  • verschlungene Pfade durch zerklüftete Karstfelsen
  • abwechslungsreiches Gelände
  • kulinarische und kulturelle Genüsse

Varianten

  • Sonnenaufgang mit Weitblick
  • Nightride
  • Übernachtung in einer der Grotten
  • Fahrtechniktraining

Leistungen

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in Gasthaus „Grüner Schwan“ in Eschenbach
  • erfahrener und bestens aus- sowie fortgebildeter Guide & Fahrtechniktrainer
  • 2 Tage geführte Touren
  • Fahrtechnikeinheiten auf dem Trail
  • Kleinstgruppen von max. 6 Personen pro Guide
  • Bilderservice

Ablauf

  • Tag 0 – Bei einem gemütlichen Bier im Biergarten des Grünen Schwans in Eschenbach besprechen wir den Plan für die nächsten zwei Tage. Legen den Umfang und die Inhalte der Fahrtechnikeinheiten fest und geben einen groben Überblick über die Region. Hier können wir auf ganz individuelle Wünsche wie Sonnenaufgangstouren oder auch eine Übernachtung in einer der Grotten eingehen. In Kleinstgruppen von 5 Leuten haben wir großen Spielraum für individuelle Bikeabenteuer.
  • Tag 1 - 2 – Gemeinsam erschließen wir uns das Pegnitztal, gehen auf Erkundung des Keltenwalls der Houbirg und lernen die Abfahrtsvarianten vom Himmel im Hirschbachtal kennen. Dabei können wir immer wieder flexibel auf persönliche Vorlieben eingehen. Am Sonntag bietet die Therme in Hersbruck zudem die Möglichkeit eines entspannten Abschlusses.
  • Ausrüstung

    • All-Mountain bzw. Trail-Bike; den meisten Spaß wirst du mit einem vollgefederten Fahrrad haben
    • Wir empfehlen Flat Pedals für kleinere Spielereien und sicheres Absteigen in ausgesetztem Gelände
    • Knie- und gegebenenfalls Ellenbogenschoner

    Impressionen - Hersbrucker Schweiz Trailhouse